Die älteste Stadt Deutschlands

Trier ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug

Die älteste Stadt Deutschlands liegt etwa eine Autostunde entfernt und lohnt mindestens einen Tagesausflug. In kaum einer anderen Stadt nördlich der Alpen ist die römische Vergangenheit noch so präsent wie in Trier.

Die Porta Nigra, die Kaiserthermen, die Konstantin-Basilika und das beeindruckende Amphitheater sind nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, denen Sie einen Besuch abstatten sollten. Aber auch das mittelalterliche Erbe der Stadt, die beschauliche Judengasse, der Dom und die Liebfrauenkirche oder das Geburtshaus des Philosophen Karl Marx ziehen Besucher aus der ganzen Welt in die Stadt an der Mosel.

Und ganz nebenbei lädt eine ausgedehnte Fußgängerzone zu einer Shopping-Tour und das reichhaltige gastronomische Angebot versorgt alle Gäste der Stadt auf das Beste.

Einen Besuch in Trier sollten sie auf jeden Fall einplanen!

 

 

Trier